Home

                 Die Gemeinde Saaldorf-Surheim gehört zum Landkreis Berchtesgadener Land

Die Jagdgenossenschaft befindet sich im alten Gemeindegebiet von Saaldorf. Dieses erstreckt sich vom Abtsdorfer See bis nach Sillersdorf und von Moosen bis knapp zur Bahnlinie von Surheim.

Externer Link
zur Karte der Gemeinde Saaldorf-Surheim

Die Jagdgenossenschaft hat eine Jagdbare Fläche von ca. 2369 ha, die in 2 Jagdbögen aufgeteilt ist. Die JG zählt ca. 370 Mitglieder, das kleinste Mitglied hat eine Fläche von 0,02 ha und das größte ca. 104 ha. Die Höhenlage des Gebietes beträgt ca. 430m NN. Der Wald von ca. 500 ha besteht zu 90% aus Fichtenmonokultur, in dem sich Reh- u. Niederwild aufhält.

zurück